Ehrenvolle Einladung Prof. Flors zu einem der wichtigsten gefäßchirurgischen Kongressen weltweit Charing Cross in London


Dr. Flor wird dort über die Behandlung ektatischer Handvenen berichten.

Gemeinsam mit Kollegen aus Florida und Kalifornien war er 2007 maßgeblich an der Entwicklung zur Therapie unschöner Venen des Handrückens und des Unterarms mittels Endolaser involviert.