Team

Für mehr Informationen: mit der Maus über das Bild fahren.

Der Reihe nach von links nach rechts sind auf dem Bild:

Dr. Thomas Wallner
ist Anästhesist aus Leidenschaft.
Als Anästhesist liegen mir natürlich zwei Dinge besonders am Herzen:
Eine gute Narkose mit rascher Erholung und absolute Schmerzfreiheit.
Vor allem ambulante Patienten wollen sich rasch wieder in den Arbeitsprozess eingliedern. Hier ist es besonders wichtig, nach einem chirurgischen Eingriff schnell wieder fit und schmerzfrei zu sein.

Um diesen hohen Anforderungen gerecht zu werden, erfolgt in enger Zusammenarbeit mit Prof. Dr. Flor jede Narkose eingriffsadaptiert. Das heißt die Narkosetiefe variiert und wird ständig an die chirurgischen Erfordernisse angepasst. Eine Kombination aus örtlicher Betäubung (Lokalanästhesie) und Dämmerschlaf (Sedoanalgesie) gewährleistet bei den meisten Operationen ausreichend tiefen Schlaf und Schmerzfreiheit nach dem Eingriff. Eine klassische Vollnarkose ist daher in vielen Fällen nicht nötig.
Dieses nun seit Jahren verfolgte Konzept hat sich sehr bewährt. Viele PatientInnen erleben die Narkose als erholsamen Schlaf.

Dr. Thomas Wallner wurde 1964 in Wien geboren und absolvierte hier auch sein Medizinstudium. Nach dem Turnus am Landesklinikum Krems begann er 1994 seine Ausbildung zum Facharzt für Anästhesie und Intensivmedizin an der Universität Wien (AKH Wien).
Von 2000 bis 2015 war er als Facharzt im Sozialmedizinischen Zentrum Floridsdorf tätig. Seit 2015 ist er als Oberarzt der Anästhesie am Otto-Wagner Spital in Wien beschäftigt. Zusätzlich arbeitet er seit vielen Jahren als freiberuflicher Anästhesist in unterschiedlichen Privatkliniken und im niedergelassenen Bereich.

Im Team von Prof. Flor arbeitet Dr. Wallner seit dem Jahr 2003.

Claudia Wildfellner
verstärkt unser Team seit Dezember 2018.
Sie betreut liebevoll und aufmerksam unsere PatientInnen während der Untersuchungen und hilft bei kleinen Eingriffen. Es ist ihr ein besonderes Anliegen, daß sich unsere PatientInnen in der Venenpraxis gut aufgehoben fühlen.

Dr. Stefana Huemer
hat langjährige Erfahrung als ehemalige Stationsärztin an der chirurgischen Abteilung des SMZ Floridsdorf. Zusätzlich absolvierte sie die Ausbildungen zur Betriebs-, und Umweltmedizin, Akupunktur und Homöopathie. Frau Dr. Huemer ist seit 2009 Mitglied unseres Teams und mit vollem Einsatz für unsere PatientInnen von der ersten Untersuchung, Diagnose, Beratung über Behandlungsmöglichkeiten, und bei postoperativen Kontrollen da. Ebenso die Verödungsbehandlungen von Besenreisern ist ein Spezialgebiet von Fr. Dr. Huemer.

Dr. Claudio Erschig
ist Facharzt für Allgemeinchirurgie und verstärkt unser Team seit Herbst 2021. Durch seine Zusatzausbildung in Ultraschalldiagnostik und die Erfahrungen aus dem OP sind unsere Patienten bei Dr. Erschig in guten Händen. Bei Erstuntersuchung, Beratungen und Therapie-Planerstellung sowie Kontrolluntersuchungen ist Dr. Erschig mit viel Ruhe und Kompetenz für unsere PatientInnen da.

Prof. Dr. Alexander Flor
ist Leiter der Venenpraxis und Facharzt für Allgemeinchirurgie. Alle operativen Eingriffe werden von Prof. Flor persönlich durchgeführt.
Bei Erstuntersuchungen, Verbandwechsel, Kontrolluntersuchungen und Verödungen wird Prof. Flor von seinem Ärzteteam unterstützt.

Dr. Manuela Eberwein
ist Stationsärztin an der chirurgischen Abteilung im Krankenhaus Nord.
Frau Dr. Eberwein ist seit 2009 Mitglied unseres Teams und mit vollem Einsatz für unsere PatientInnen von der ersten Untersuchung, Diagnose, Beratung über Behandlungsmöglichkeiten, und bei postoperativen Kontrollen da. Besonders spezialisiert hat sich Frau Dr. Eberwein auf die Behandlung von feinsten Besenreisern die sie an unseren speziellen Verödungstagen in der Venenpraxis anbietet.

Patrizia Gartlgruber
ist in der Ordination von Prof. Flor für die Koordination des administrativen Backoffice-Bereiches zuständig. Sowohl für Untersuchungstermine als auch für OP Termine ist Patrizia die Anlaufstelle für unsere PatientInnen. Eine weitere Aufgabe von Patrizia ist die PatientInnen-Betreuung, die ihr ein besonderes Anliegen ist.
Sie legt großen Wert darauf, dass sich die PatientInnen in der Venenpraxis gut aufgehoben fühlen.

Dr. Andreas Balogh
als junger, engagierter Arzt in der Facharztausbildung zum Chirurgen unterstützt Dr. Balogh seit Anfang 2021 unser Team. Durch seine Zusatzausbildung in Ultraschalldiagnostik und die Erfahrungen die er im OP sammeln konnte ist er für unser Team eine große Bereicherung. Seine ruhige, freundliche Art wird auch von unseren Patientinnen und Patienten sehr geschätzt.